Arbeiten bei uns/Was uns ausmacht

Das Albert-Schweitzer-Familienwerk als Arbeitgeber

 

Schön, dass Sie sich für eine Mitarbeit im Albert-Schweitzer-Familienwerk interessieren. Wir verstehen uns als ein Träger professioneller und vielseitiger, sozialer Angebote für Kinder und Jugendliche in ganz Bayern. Dazu gehören neben unseren Kinderdorfhäusern, Kleinheimen und Erziehungsstellen auch Kindergärten, Kinderkrippen, die Betreuung an Schulen und Schulsozialarbeit sowie ambulante Hilfen. Wir sind ein eingetragener, gemeinnütziger, konfessionell nicht gebundener Verein. Das Albert-Schweitzer-Familienwerk Bayern e.V. beschäftigt 150 Mitarbeiter an 29 bayrischen Standorten in den unterschiedlichsten Bereichen.

Als Kind hat jeder Mensch ein Sehnen nach einem großen Glück, das ihm das Leben bringen soll […]

Albert Schweitzer

Was uns ausmacht

 

Über alle Ebenen hinweg pflegen wir eine sehr menschliche, offene, kommunikative Arbeitsatmosphäre als Basis für eine gute, kollegiale Zusammenarbeit. Diese schätzen wir als unentbehrlich für das professionelle Gelingen unserer vielfältigen pädagogischen Aufgaben ein. In einer wertschätzenden Atmosphäre können Sie sich bei uns in einer sinnhaften Tätigkeit entfalten und tragen dazu bei „das Sehnen nach dem großen Glück“ für unsere Kinder und Jugendlichen wahr werden zu lassen.

Was Albert Schweitzer als Arbeitgeber wirklich auszeichnet, ist das WIR. Die Werte, die wir vermitteln wollen, leben wir auch selbst in unserem täglichen Arbeitsalltag. Denn wenn es unseren Mitarbeitern gut geht, geht es auch unseren Kindern und den Albert-Schweitzer Familienwerken gut.

Zitat Heiner Koch, geschäftsführender Vorstand

Wir pflegen in unseren Teams ein Klima der gegenseitige Wertschätzung und des Vertrauens. Wir unterstützen Sie bei Ihrer eigenen, persönlichen und fachlichen Entwicklung z.B. mit regelmäßiger Superversion, Fortbildungen und Workshops.

Ihre Arbeit im Albert-Schweitzer-Familienwerk wird in Anlehnung an TVÖD und mit freiwilligen zusätzlichen Leistungen, wie der betrieblichen Altersvorsorge, vergütet.

Wichtig ist uns auch, dass unsere Mitarbeiter das Albert-Schweitzer-Familienwerk mitgestalten können. Die einzelnen dezentralen Einrichtungen haben ein hohes Maß an Eigenständigkeit und Raum zur individuellen Ausgestaltung der Arbeit. Gleichzeitig gilt es eine gemeinsame Linie zu halten und im Austausch miteinander zu sein. Einmal im Jahr bieten wir mit unserem Jahrestreffen eine Plattform für Kommunikation, Fortbildung und gemeinsame Aktivität. In gelöster Atmosphäre finden Workshops, Austausch untereinander und ein gemeinsamer Betriebsausflug, meist in die bayerischen Voralpen statt. Eine tolle Gelegenheit, sich persönlich kennenzulernen und neue Kontakte zu knüpfen. Wer weiß, vielleicht dürfen wir Sie schon beim nächsten Jahrestreffen begrüßen? Hier finden Sie unsere Stellenangebote.

Wir würden uns freuen.